Ihre Ansprechpartner

Geschäftsführer:

Jens Dierksen

Tel: +49 (0)2162 - 95 83 0
jens.dierksen@silentofficewall.de

 

Gebietsverkaufsleiter PLZ-Gebiet 1, 2, 3 (ohne 36, 37), 4, 57-59

Rudolf Skutella

Tel: +49 (0)175 – 45 0 44 23
rudolf.skutella@silentofficewall.de

 

Gebietsverkaufsleiterin PLZ-Gebiet 36-37, 50-56, 6

Julia Herling

Tel.: +49 (0)151 - 679 50 232
julia.herling@silentofficewall.de

 

Gebietsverkaufsleiter PLZ-Gebiet 7, 8, 9

Emil Egger

Tel.: +49 (0)171 - 77 75 504
emil.egger@silentofficewall.de

 

Technischer Support:
Stefan Mähler

Tel: +49 (0)2162 - 95 83 19
stefan.maehler@silentofficewall.de

Datenschutzhinweise gem. der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

1. Verantwortliche datenverarbeitende Stelle:

Recytex GmbH & Co. KG, Heiligenstraße 75, 41751 Viersen
Geschäftsführer: Jens Dierksen
Tel. +49 (0) 2162 95 83-0

email: jens.dierksen(at)recytex.de

 

2. Externer Datenschutzbeauftragter:

ALEHA-Unternehmensberatung, Löhberg  45, 45468 Mülheim an der Ruhr

Herr Peter Beitz
Tel. +49 (0) 208 388 22 76
email: peter.beitz(at)aleha.de

 

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen, verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen wir Ihren Firmennamen, Vor-und Zunamen des Ansprechpartners, Ihre Rufnummer, Ihre postalische Anschrift und ggfs. Ihre Emailadresse. Wir werden diese Daten ausschließlich zur Klärung Ihrer Anfrage verwenden und nicht an Dritte weitergeben. Gesetzliche Rechtgrundlage der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art 6 Abs. 1 b DS-GVO, nämlich die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Initiative hin. Ihre Daten werden solange bei uns auf unserem Server in Deutschland gespeichert, wie es für die Durchführung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Anschließend werden sie sofort gelöscht, wenn nicht gesetzliche oder andere rechtliche Vorgaben eine längere Aufbewahrungsfrist (z.B. gem. AO oder HGB) vorsehen.

Sie haben folgende Rechte:

  • Das Recht auf Bestätigung (Art. 15 DSGVO) unter Beachtung des § 34 BDSG
  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) unter Beachtung des § 34 BDSG
  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) unter Beachtung des § 35 BDSG
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Alle von uns erhobenen personenbezogenen Daten dienen ausschließlich den dargestellten Zwecken. Wenn Sie uns diese Daten nicht nennen möchten, können wir Ihre Anfrage nicht beantworten. Ihre Daten werden nicht im Rahmen eines vollautomatisierten Entscheidungsfindungsverfahrens nach Art. 22 DSGVO oder im Rahmen eines sog. Profilings verwendet. Bei Verstößen steht Ihnen das Recht zur Beschwerde bei der Datenaufsichtsbehörde zu: Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel.: 0211/38424-0, Fax: 0221/38424-10, email: poststelle(at)ldi.nrw.de.

Zur Beantwortung Ihrer Anfrage werden diese Daten benötigt. Möchten Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden.

(Ausführliche Erläuterungen finden Sie unter dem Link Datenschutz und Sicherheit)